In der Wildnis Urlaub machen

Antworten
Rosenröthe
Beiträge: 10
Registriert: 21 Jun 2021 09:45

In der Wildnis Urlaub machen

Beitrag von Rosenröthe »

Hallo zusammen,

würdet ihr mal in der Wildnis Urlaub machen? Und was nimmt man da mit?
Nachdem die ganzen Flugreisen sich als kompliziert entpuppt haben, bin ich nun auf eine neue Idee gekommen:
Einfach im Nationalpark zelten. In der Eifel gibt es wohl schöne Zeltplätze und natürlich die schöne Natur.
Man muss ja nicht immer richtig weit weg fahren, wenn man ein bisschen frische Luft atmen will.
In den letzten 1,5 Jahren habe ich schon viele schöne Stellen innerhalb Deutschlands entdeckt.

Gruß

WeiserUhu
Beiträge: 15
Registriert: 21 Jun 2021 09:43

Re: In der Wildnis Urlaub machen

Beitrag von WeiserUhu »

Hallo Rosenröthe,

wenn du kein Luxuscamper bist, dann brauchst du doch nur dich, dein Zelt, wetterfeste Kleidung, Dosenfutter und einen Campingkocher inklusive Kartusche.
Für eine Woche Camping reicht mir immer ein Rucksack plus schmal verschnürtes Wurfzelt.
Damit komme ich ziemlich gut aus, ganz ohne irgendetwas zu vermissen.
Aber einmal hatte ich nicht bedacht, dass die Kartusche fast leer war.
Ich habe zwar an einer Tanke eine neue Kartusche bekommen, aber ziemlich überteuert.
Seitdem nehme ich dann doch lieber eine komplett volle und extragroße Campingaz Kartusche mit.
https://www.wark24.de/Campingaz-Kartusche
Dann kann wirklich nichts mehr schiefgehen und warmes Essen ist gesichert.
Selbst wenn man fernab vom nächsten Supermarkt zeltet, kommt man mit Kartusche und Konserven gut zurecht.

Grüße

Ruprecht
Beiträge: 18
Registriert: 21 Jun 2021 09:39

Re: In der Wildnis Urlaub machen

Beitrag von Ruprecht »

Hallo Leute,

Camping ist natürlich auch eine tolle Sache, wenn man in der Nähe Urlaub machen möchte.
Aber ich glaube, das käme mir einfach nicht vor wie Urlaub, wenn man so minimalistisch leben muss.
Dann bleibe ich lieber direkt zuhause und genieße etwas mehr Komfort.
Für mich kommen Flugreisen erst nächstes Jahr wieder in Frage, wenn sich hoffentlich alles beruhigt hat.
Vorher habe ich keine Lust, mich dem Risiko auszusetzen, dass ich urplötzlich in Quarantäne muss.
Ich habe meine ganze eigene Alternative gefunden: Einen sommerlichen Strandkorb.
Und nicht irgendeinen, sondern sogar diesen XXL Strandkorb hier: https://www.strandkorb-jentzsch.de/xxl-strandkorb
Ich denke, damit kann man es sich hier auch ganz gut gehen lassen. Hoffen wir mal, dass bald noch mehr Sonnentage kommen. Die kannst du beim Campen sicher auch gut gebrauchen.
Nächstes Jahr fliegen wir dann alle wieder in unsere liebsten Urlaubsorte!

VG

Berater
Beiträge: 4
Registriert: 13 Aug 2021 08:33

Re: In der Wildnis Urlaub machen

Beitrag von Berater »

Hallo,

ich dachte jetzt an richtige Wildnis! Der Nationalpark ist doch ein sehr gesittetes Areal, bei dem man wenig Wildes erblicken kann. Wenn schon, dann würde ich auch fliegen. Also lieber abwarten und dann ein richtiges Abenteuer erleben.

LG

Antworten